Sie sind hier: Leichtathletik / Lauftreff / Bestenlisten / 6h, 12h, 24h-Lauf
25.6.2018 / 11:39

Bestenliste 6 Stunden Lauf

Neue Seite 1
  1 Bensching Klaus Troisdorf 2011 74,193 km
  2 Dahringer Marcell Weißenstadt 2014 71,294 km
  3 Gromann Dirk Fürth 2013 64,047 km
  4 Beckmann Michael Nürnberg 2014 62,274,km
  5 Schwertges Heinz-Peter Bad Dürkheim 2014 54,747 km
  6 Kieselbach Gerlinde Bad Dürkheim 2014 42,966 km
  7 Brenner Dani Bad Dürkheim 2014 42,966 km

Bestenliste 12 Stunden Lauf

Neue Seite 1
  1 Schwertges Heinz-Peter Bad Dürkheim 2014 91,8 km
  2 Beckmann Michael Basel 2011 83,3 km
  3 Kieselbach Gerlinde Bad Dürkheim 2014 80,7 km
  4 Brenner Dani Bad Dürkheim 2014 71,5 km
  5 Nickel Frank Bad Dürkheim 2014 52,7 km
  6 Dahringer Marcell Bad Dürkheim 2014 50,5 km

Bestenliste 24 Stunden Lauf

Neue Seite 1
  1 Dahringer Marcell Berlin 2014 215,25 km
  2 Kraft Anton Berlin 2014 192,84 km
  3 Beckmann Michael Karlsruhe 2013 174,68 km
  4 Schwertges Heinz-Peter Karlsruhe 2013 172,17 km
  5 Manz Martina Reichenbach 2015 171,41 km
  6 Weser Simone Karlsruhe 2013 141,09 km
  7 Kieselbach Gerlinde Karlsruhe 2013 141,09 km
  8 Brenner Dani Reichenbach 2015 133,03 km

Bericht aus dem Gemeindeblatt:

Vereins- und Ortsgeschichte wurde bei den Deutschen Meisterschaften der 24-Stunden-Läufer in Karlsruhe
am 7./8. September 2013 durch 7 LäuferInnen des TVE Weiher geschrieben.

Unterstützt von sehr zahlreich und ausdauernd an der Strecke erschienenen Lauffreunden desTVE und ihren Angehörigen entwickelte sich Einmaliges. Was aufgrund der örtlichen Nähe nach Ubstadt-Weiher als reizvolles Abenteuer in der Vorbereitung begann, wurde zu einem packendenWettkampf, bei dem die TVEler nach hartem Kampf, reichlich belohnt wurden.

Sowohl die Männermannschaft mit Anton Kraft (190,2km), Michael Beckmann (174,7km) und Heinz-Peter Schwertges (172,2km) mit zusammen 537km, als auch die Frauenmannschaft mit Martina Steimel (142,6km), Simone Weser (141,1km) und Gerlinde Kieselbach (139,9km) mit zusammen 423,6 km wurden Deutsche Mannschaftsmeister. Aufgrund einer erforderlichen Mindestleistung von 420km mussten die Frauen dabei bis zum Schluss um jeden Kilometer kämpfen.

Deutsche Meister wurden Anton Kraft in der AK M45 und Gerlinde Kieselbach in der AK W55. Simone Weser wurde 3. in der AK W40, Michael Beckmann 3. in der AK M40 und Heinz-Peter Schwertges 3. in der M50. Alle Läufer wuchsen dabei über sich hinaus und erreichten nicht erwartete Ergebnisse.